(red/cw) Nachdem sich am Dienstag in Weißwasser auf der Heinrich-Heine-Straße zwei Pkw seitlich touchiert hatten, setzte ein 66-Jähriger seine Fahrt einfach fort und musste zum Anhalten gezwungen werden. Nun wird ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.