Die Organisatoren waren erfreut über die überaus große Resonanz. Angesprochen waren wieder die ganz normalen Freizeitläufer und die Spaziergänger. Zu Beginn lud "Ecki" erst einmal die jüngsten Sportler zu ein paar Erwärmungsrunden ein. Pünktlich um zehn Uhr ertönte dann der Startschuss zum 1000-Meter-Lauf. Zahlreiche Eltern liefen gemeinsam mit ihren Sprösslingen. "Die Veranstaltung hat Symbolcharakter, wir wollen die Leute animieren, sich mehr zu bewegen und dafür ist ein solcher Osterlauf natürlich bestens geeignet" , so Mitorganisator Wolfgang Petsch. Natürlich hatte auch der Osterhase für die Kinder einiges an Geschenken vorbei gebracht. Die kleine Osterüberraschung gab es nach dem Lauf für alle Teilnehmer am Ziel. ak