| 11:43 Uhr

Weißwasser
Auf Herbstwanderung mit den Hundesportlern

Auf eine schöne Herbstwanderung mit den Tieren hat sich der Hundesportverein Weißwasser begeben. Foto: Bärbel Förster
Auf eine schöne Herbstwanderung mit den Tieren hat sich der Hundesportverein Weißwasser begeben. Foto: Bärbel Förster FOTO: Bärbel Förster
Weißwasser. Wie schon in den Sommerferien, in denen etwa 30 Kinder mit ihren Betreuerinnen aus der Kita Ulja und der Kita Regenbogen den Hundesportverein Weißwasser auf dem Hundeplatz besucht haben, gab es jetzt eine ähnliche Begegnung. Die Hundesportfreunde hatten Besuch von Ferienkindern aus der Pestalozzi-Grundschule Weißwasser. „Wir bekommen mit unseren Hunden immer eine sehr gute Resonanz, und so sind wir gern bereit, Veranstaltungen zum besseren Kennenlernen und dem allgemeinen Umgang mit dem besten Freund des Menschen, dem Hund, mit den Kindern jeglichen Alters durchzuführen“, berichtet Bärbel Förster vom Verein.  Als Dankeschön erhielt der Verein ein selbst gestaltetes Bild mit Fotos, Zeichnungen und kleinen Geschichten von den Kindern, das natürlich einen Ehrenplatz in ihrem Vereinscontainer erhielt. Alle Kinder hatten Leckerli mitgebracht, die sie an die Hunde nach kleineren Übungen als Belohnung verteilten.

Zu den Neuigkeiten aus dem Verein gehört auch die: 20 Hundesportler, von denen vor Kurzem drei mit ihren Vierbeinern die Begleithunde-  sowie eine Fährtenprüfung erfolgreich abgelegt haben, trafen sich am vergangenen Samstag zu einer Wanderung in Haide. Für etwa eine Stunde ging es bei wunderschönem sonnigen Herbstwetter durch Wald und Feld. Die herrliche Natur mit der goldenen Blätterfärbung war wunderschön anzusehen, so Bärbel Förster. Am Ziel angekommen, reichten die gefüllten Wasserschüsseln für die Hunde kaum aus. Nun konnten die Hunde auf dem Grundstück der Familie Förster frei laufen und toben, was sie auch nach Herzenslust machten. Der 1. Vorsitzende, Frank Förster, war schon am Grill zugange, so dass nun die Hundesportler bei leckeren Bratwürsten und Steaks sowie mit Kartoffel- und Nudelsalat ihren Appetit stillen konnten. Die Resonanz war hervorragend. „Ein Dankeschön an alle, die zu diesen schönen Veranstaltungen beigetragen haben“, so Bärbel Förster.

Der nächste Höhepunkt ist der Jahresabschluss mit Weihnachtsfeier am 9. Dezember. Der Hundesportverein hat gegenwärtig 21 Mitglieder und führt jeden Samstag um 13.30 Uhr eine Welpen- und Junghundstunde für Gäste auf dem Ausbildungsplatz im Freizeitpark in Weißwasser (Nähe Station Junger Naturforscher und Techniker) durch.