In diesem Zusammenhang wurde auch gleich noch das Stadtwappen geändert und um ein Glas erleichtert. Vielleicht hat das der Stadtrat so beschlossen, weil die Glasindustrie in der Stadt in den vergangenen Jahren stark geschrumpft ist? Das verbliebene Glas auf der linken Seite könnte möglicherweise sogar als Fingerzeig auf die politische Haltung der Leute hier gedeutet werden. Aber wozu der neue Name? War der alte vielleicht zu lang, weil viele Einwohner die Stadt verlassen haben? Dann müssten aber noch vier bis fünf weitere Buchstaben entfernt werden.Woher ich das alles weiß? Man schaue sich einfach nur die Stele am Ortseingang Weißwasser (aus Richtung Bad Muskau kommend) an und wird meine Feststellung bestätigt finden. Aber Eile sei geboten, denn schon bald wird die einst so schöne Stele zugewuchert sein. Die Rückseite macht immerhin schon einen ziemlich schmuddeligen Eindruck. Oder nagt einfach nur der Zahn der Zeit an ihr, und wurden Wappen und Namen der Stadt gar nicht verändert? Dann sollte aber schnell Ordnungsmäßigkeit hergestellt werden, damit nicht erst ein falscher Eindruck entsteht.