ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:47 Uhr

Rathaus äußert sich zu Grünanlage
Weißwasser hält am Kohlestauplatz fest

Weißwasser. Der Kohlestauplatz an der Muskauer Straße in Weißwasser soll bleiben, sagt Bauamtsleiter Thomas Böse. Von Christian Köhler

Die Stadtverwaltung hält am Kohlestauplatz fest. Darüber informiert Bauamtsleiter Thomas Böse jüngst im Bauausschuss. Dort hatte man die Anbindung des Radweges „Badeseen-Tour“ diskutiert. „Der Platz soll unbedingt erhalten bleiben“, so Böse. Dabei hatte Anfang des vergangenen Jahres der Rückbau verschiedener Spielgeräte Anlieger aufhorchen lassen, ob die Stadt den Platz an der Muskauer Straße in eine Grünfläche verwandeln will. Die Geräte seien nach Angaben des Rathauses allerdings deshalb zurückgebaut worden, weil sie nicht mehr den technischen Anforderungen entsprochen haben und man kein Geld für die Instandsetzung zur Verfügung hatte. Ob dort jemals wieder Spielgeräte aufgebaut werden, ist unklar.