ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:34 Uhr

Reparaturarbeiten an der Brücke
10 000 Euro für die Braunsteichbrücke

Weißwasser. Sicherungsmaßnahmen durch die Stadt Weißwasser laufen derzeit an. Die Brücke soll für den Sommer und das kommende Jahr fit gemacht werden. Von Christian Köhler

Die Stadt hat rund 10 000 Euro für Sicherungsmaßnahmen an der Braunsteichbrücke in Weißwasser zur Verfügung gestellt. Darüber informiert Bauamtsleiter Thomas Böse. „Die Arbeiten sollen in den nächsten Tagen beginnen“, erklärt er.

Hauptsächlich handelt es sich dabei um Reparaturtätigkeiten, die aufgrund von Vandalismus immer wieder an der hölzernen Brücke vorgenommen werden müssen. Damit soll der angelaufene Sommer und die Kontrolle der Bauaufsicht des Landkreises im kommenden Jahr abgesichert werden. Weil es sich bei der Brücke um ein Ingenieurbauwerk handelt, hatte bislang nur alle drei Jahre eine Kontrolle der Sicherheit genügt. Nun sind 20 Jahre seit der Erbauung um und die Kontrolle erfolgt nun jährlich. „Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass der Erhalt der Brücke zu den freiwilligen Aufgaben zählt“, so Böse. Wie mit der Brücke weiter verfahren wird, müsse durch den Stadtrat entschieden werden.

Der Rat hatte sich am Dienstag zur Vorberatung zum Haushaltsentwurf 2019/2020 getroffen. In der nicht-öffentlichen Sitzung habe man über beraten. „Bei der Abstimmung fiel der Entwurf allerdings durch“, erklärt OB Torsten Pötzsch. Der Stadtrat berät am 26. Juni über den Etat.