Bürgermeister Andreas Lysk (parteilos) möchte, dass diese Trassen im Ort in einer Flatterbandaktion abgesteckt werden. Auf diese Weise könnten sich die Einwohner ein tatsächliches Bild machen, wo die Trassen entlangführen und wie nah diese an die Wohnbebauung heranreichen. ni