| 02:44 Uhr

"Weihnachten im Schuhkarton" gestartet

Weißwasser. Über die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" sollen auch 2016 zahlreiche Hoffnungspäckchen auf den Weg nach Osteuropa oder Asien gebracht werden. Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, so Pfarrer Martin Zinkernagel, kann seinen Schuhkarton, möglichst zusammen mit acht Euro für den Transport, zu einer Sammelstelle bringen. pm/ni

Dort und in etlichen Geschäften liegen auch Flyer mit Packanregungen und den zu beachtenden Zollvorschriften aus. Wichtig ist, aus zollrechtlichen Gründen nur neue Artikel einzupacken. Vor Ort werden die Schuhkartons von Kirchengemeinden, sozialen Einrichtungen sowie lokalen Behörden verteilt.

Bis zum 15. November können die gepackten Schuhkartons abgegeben werden bei Sabine Zinkernagel, Teichstraße 24 (evangelische Kirchengemeinde); Flora-Apotheke, Puschkinstraße 3 (beides Weißwasser) und bei Cornelia Gelfert, Schäferstraße 10 (Krauschwitz).