ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:53 Uhr

Weiberfastnacht: Schlips ab auch in Krauschwitz

Da guckt er: Ruckzuck war der Schlips von Rüdiger Mönch ab.
Da guckt er: Ruckzuck war der Schlips von Rüdiger Mönch ab. FOTO: Gemeindeverwaltung
Krauschwitz. Bürgermeister Rüdiger Mönch (Freie Wähler) ist für jeden Spaß zu haben. Am gestrigen Tag der Weiberfastnacht konnte er der Schere nicht entfliehen. pm/rw

Silvia Gallasch, Mitarbeiterin in der Gemeindeverwaltung, sorgte dafür, dass ihr Chef nun mit einem "modischen" Kurzschnitt-Schlips Dienst tun musste.

"Donnerstagvormittag ist es in den Landkreisen Bautzen und Görlitz zu Übergriffen auf männliche Würdenträger, Vorgesetzte und Büromitarbeiter gekommen. Heimtückisch und in Einzelfällen maskiert überrumpelten mancherorts Frauen gemeinschaftlich handelnd ihre wehrlosen Opfer. Verletzt wurde dem bisherigen Kenntnisstand nach niemand", so formulierte Thomas Knaup, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, mit Humor.