ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:18 Uhr

Jahnbad
WBG-Kindertag mit Spiel und Spaß

Airbrusher Frank Stein ist ein gefragter Mann. Hier verziert er im Jahnbad den Rücken von Lena mit einer Blume.
Airbrusher Frank Stein ist ein gefragter Mann. Hier verziert er im Jahnbad den Rücken von Lena mit einer Blume. FOTO: Regina Weiß
Weißwasser. Dieses besondere Angebot wurde zum vierten Mal durchgeführt.

(rw) Wuschel und Mauli wollen auch beim Tretboot-Wettfahren mitmachen. Aber angesichts ihres dicken Pelzes und des Sommerwetters schauen die Maskottchen dann doch lieber nur zu. Zwölf Teams wollen es wissen und legen sich ins Zeug. An anderer Stelle wird mit vollem Einsatz beim Beacchsoccer-Turnier um die Tore gerungen. Besonders gefragt ist auch Frank Stein. Mit seiner Airbrush-Pistole ist er im Dauereinsatz für Tatoos, die sich Mädchen und Jungs wünschen.

Das alles und noch mehr ist beim WBG-Kindertag im Jahnbad am Dienstag im Angebot. „Dort, wo andere Urlaub machen, können wir heute arbeiten“, freut sich Petra Sczes­ny, Geschäftsführerin der Wohnungsbaugesellschaft mbH (WBG), darüber, dass Kindereinrichtungen beziehungsweise Familien das Angebot nutzen. Das Mitarbeiterteam der Gesellschaft und vom Soziokulturellen Zentrum Telux sorgen für Spiel und Spaß. „Wir werden uns auch für nächstes Jahr sicherlich wieder etwas gemeinsam überlegen“, blickt Petra Sczesny voraus.

(rw)