Und was schrieben Sie“
Vor ein paar Tagen kam eine neue Anthologie unter dem Titel „Fabelhafte Kinderwelt“ heraus. Darin ist auch eine Geschichte von mir. Eine weitere, übrigens eine Kriminalgeschichte, konnte ich im Magazin „Criminalis“ unterbringen.

Wie sieht es mit Lesungen aus„
Ja, die starten auch wieder. Im November bin ich in Nochten, Kringelsdorf, Bärwalde und Reichwalde zu Gast. Im Januar lese ich dann, nach fast dreijähriger Lesungsabstinenz, auch mal wieder in Weißwasser, in der Station.

Wird es auch ein weiteres Buch von Ihnen geben“
Ja, ich arbeite schon ganz wild am nächsten Buch. Es ist dann mein viertes.

Mit MONIKA KUNZE sprach Gabi Nitsche