Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet am Mittwoch, 30. Januar, zwischen 13.30 Uhr und 15.15 Uhr statt, informiert Mitorganisator Thomas Kornek. Veranstaltungsort ist das Bildungszentrum in Schleife (Spremberger Straße 31).

Hintergrund bildet die von der Bundesregierung verfolgte Klimapolitik. Dadurch verliert die Lausitz mit der Braunkohlenindustrie ihr industrielles Rückgrat. Der dadurch ausgelöste tiefgreifende Strukturwandel stelle die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit der ganzen Region in Frage, heißt es bei den Organisatoren.