ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

Vortrag über den Umgang mit Menschen mit Demenz

Weißwasser. Um den richtigen Umgang mit Demenzerkrankten geht es am Donnerstag, 26. Januar, ab 15 Uhr im Vereinspavillon Sorauer Platz 2 in Weißwasser.

Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung "Kommunikation mit Demenzkranken" im letzten Jahr hat die Selbsthilfekontaktstelle KISS des Sozialen Netzwerk Lausitz nun Denise Menzel, die Koordinatorin des Görlitzer Geriatriezentrums, nach Weißwasser eingeladen.

Der Umgang mit Demenzkranken kann auf den ersten Blick schwierig und überfordernd erscheinen. Doch die auftretenden Verhaltensveränderungen sind immer Folge einer organischen Störung im Gehirn, erklärt das Netzwerk in seiner Einladung. Der Erkrankte will nicht absichtlich ärgern oder provozieren. Er kann einfach nicht anders.

Alle Angehörigen, ehrenamtlich Aktiven, Vertreter pflegerischer/medizinischer Berufsgruppen und Interessierte sind eingeladen, altersbedingte Veränderungen und demenzielle Verluste im Alter besser zu verstehen.

Es wird gebeten, seine Teilnahme telefonisch unter 03576 218270 oder per Mail unter info@soziales-netzwerk-lausitz.de bis zum 25. Januar.