ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:43 Uhr

Polizei
Vorfahrt auf der B 156 missachtet

Uhyst. Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden waren die Folge des Unfalls bei Uhyst.

Am Donnerstagnachmittag war auf der B 156 aus Richtung Uhyst kommend ein Lkw mit Wohnmobilaufbau in Richtung Lohsa geradeaus gefahren und dabei mit einem Pkw kollidiert. Der 46-jährige Fahrer des Lkw hatte die Vorfahrt des Autos nicht beachtet. Der 58-jährige Pkw-Fahrer wurde bei der Kollision schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Uhyst war im Einsatz, weil der Autofahrer nach ersten Meldungen eingeklemmt gewesen sein sollte. Zur Unfallaufnahme und Bergung blieb die Kreuzung für etwa drei Stunden gesperrt. Der Sachschaden belief sich auf rund 45 000 Euro, so die Polizei in ihrem Bericht.

(pm/rw)