| 03:04 Uhr

Volkschor stimmt in Gablenz auf Weihnachtszeit ein

Gablenz. Die Sängerinnen und Sänger des Volkschores Eintracht Bad Muskau sind zur Adventszeit im Stress. "Aber es ist positiver Stress", sagt Vereinsvorsitzende Hannelore Koschkar. rw

Schließlich ist das Konzert am Sonntag in der Trinitatiskirche von Gablenz das fünfte an den Adventswochenenden. Für einige sogar das sechste, denn nach Auftritten in Bad Muskau und Krauschwitz gab es mit einer kleinen Gruppe eine Gesangseinlage bei der Weihnachtsfeier in Klein Priebus.

"Auf das Konzert in Gablenz freuen wir uns besonders, denn die Kirche hat wirklich eine tolle Akustik. Der Wunsch kam aus dem Chor selbst, dort aufzutreten", erzählt Hannelore Koschkar.

Ab 15 Uhr wird der Chor die Gäste auf die Weihnachtszeit einstimmen. Genau der richtige Zeitpunkt zum innehalten und passend zur Vorfreude auf das große Ereignis, finden die Vereinsmitglieder. Sie hoffen auch, dass die Vorbereitungen zum Fest so gut wie abgeschlossen sind und die Hektik des Alltags vor der Kirchentür bleibt, und es so an Besuchern nicht mangeln wird. Der Eintritt ist übrigens frei.