ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:54 Uhr

Volkschor Eintracht heißt den Frühling willkommen

Bad Muskau. Der Gemischte Volkschor Eintracht Bad Muskau will auch in diesem Frühjahr wieder musikalisch unterhalten. Drei Frühlingskonzerte sind in den nächsten Wochen geplant, teilt Ramona Buttker vom Chor mit. pm/rw

Das Frühlingskonzert für die Bad Muskauer und ihre Gäste findet am Sonntag, 6. April, um 15 Uhr in der evangelischen Kirche der Parkstadt statt. Das nächste Konzert gibt es traditionell in Krauschwitz. Hier werden die vielen treuen Zuhörer, aber auch neue am 27. April um 15 Uhr ins Gasthaus "Zur Linde" eingeladen.

Das Muttertagskonzert für alle Mütter der Region und natürlich auch über die Grenzen hinaus, so der Chor in seiner Ankündigung, ist dann am 11. Mai um 15 Uhr im Kaffee König in Bad Muskau zu erleben.

Kürzlich hatte sich der Chor bei der Aktion "Wünsche werden wahr" des MDR1 Radio Sachsen beteiligt. Gern hätte man die Vereinsfahne restaurieren lassen. "Doch die Aktion ist leider nicht zu unseren Gunsten zu Ende gegangen", schildert Ramona Buttker. Gegen eine Jugend-Fußballmannschaft, die in Bezug auf Internet wesentlich agiler sei als das klassische Chorklientel, hatte die Sängergemeinschaft keine Chance, auch wenn sie Freunde und Bekannte mobilisierte. Mit 727 zu 1170 Stimmen musste man sich den Nachwuchs-Kickern beim Wünsche-Duell geschlagen geben.

"Deshalb war die Überraschung sehr groß, als der MDR 1 Radio Sachsen uns per E-Mail mitteilte, dass wir für unsere Teilnahme 100 Euro für die Chorkasse erhalten. Da haben wir uns natürlich riesig drüber gefreut, war unser Mühen möglichst viele zu erreichen, die bei der Aktion mitmachen, doch nicht ganz umsonst", so Ramona Buttker im Namen des Chores.