ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:21 Uhr

Ausgezeichnet
Mit dem Titel „Premier-Bank des Jahres 2017“ geehrt

Vorstand Sven Fiedler hat die Auszeichnung in Berlin entgegen genommen.
Vorstand Sven Fiedler hat die Auszeichnung in Berlin entgegen genommen. FOTO: Boris Loeffert
Weißwasser. Die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG ist jetzt mit dem Titel „„Premier-Bank des Jahres 2017“ geehrt worden.

Die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG ist jetzt mit dem Titel „„Premier-Bank des Jahres 2017“ geehrt worden. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen des 23. Wettbewerbes um den Großen Preis des Mittelstandes 2017, der in Berlin vergeben wurde. Vorstand Sven Fiedler nahm den Sonderpreis entgegen. Mit diesem würdigt die Oscar-Patzelt-Stiftung seit 1997 besonders herausragende Kreditinstitute, die sich um den regionalen Mittelstand kümmern und deshalb mehr Gerwerbe, mehr Arbeitsplätze, mehr Geld in die jeweilige Region holen als andere, heißt es in der Erklärung. Für Sven Fiedler und sein Team war es nach 2014 die zweite Ehrung mit diesem Titel bundesweit. „Ein tolles Ergebnis, auf das wir alle zusammen sehr stolz sein dürfen“, so der Vorstand.

Die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG hat rund 27 000 Kunden und nach eigenen Angaben ein jährliches Kreditwachstum von zehn Prozent.