Doch die Mehrheit der Einwohner hat sich für diese und gegen eine weitere Teilortsumsiedlung nun einmal entschieden. Denn kein Mühlroser will in Zukunft auf einer Insel leben, die vom Tagebau umgeben ist. Deswegen die zeitigen Visionen für die Zukunft. Aber die Frage, ob tatsächlich alle - oder zumindest die meisten - Mühlroser an einen Standort umsiedeln und welcher das dann sein soll, ist noch völlig offen.