| 14:34 Uhr

VfB spielt mit Fußballer-Benfizaktion über 4000 Euro ein

Weißwasser. Das Benifizturnier der G-Junioren des VfB Weißwasser für den neunjährigen an Krebs erkrankten Tormann Fabian war am Samstag ein voller Erfolg. Über 4000 Euro können auf das Spendenkonto des Ronald McDonald Hauses in Cottbus überwiesen werden.

Viele Tränen der Rührung kullerten Fabians Mutti Anja Gröschner übers Gesicht angesichts der großzügigen Unterstützung und überwältigender Anteilnahme vieler Menschen. "Ich möchte mich von Herzen dafür bedanken", so die Weißwasseranerin. Im Ronald McDonald Haus können Eltern vorübergehend wohnen, um stets in der Nähe ihrer schwer erkrantkten Kinder zu sein und nicht zwischen ihrem Wohnort und dem Carl-Thiem Klinikum Cottbus pendeln zu müssen. ni