ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

Vereine im Kreis Görlitz können Förderanträge noch bis Juli stellen

Görlitz. Seit Januar 2011 gibt es in der Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien für Kultur, Sport und Gesellschaft eine Veränderung im Stiftungsvorstand. Das bisherige Vorstandsmitglied Bernd Ahrens schied aus und als neues Mitglied des Stiftungsvorstandes wurde der Landrat a.

D. Günter Vallentin vom Vorstand der Sparkasse in den Vorstand der Stiftung berufen, teilt das Geldinstitut mit. Das neue Vorstandsmitglied soll künftig auch die Geschäfte der Stiftung führen. Diese engagiere sich seit Jahren vor allem in der Förderung von Projekten der Kinder-, Jugend- und Vereinsarbeit und förderte auch Projekte zur Erhaltung von Kulturgütern und des Brauchtums in der Region.

In den letzten Jahren wurde das Stiftungskapital, durch Zustiftungen der Sparkasse, kontinuierlich aufgestockt, sodass in der Zukunft mehr Fördermittel zur Verfügung stehen. Derzeit besteht noch die Möglichkeit, Anträge einzureichen. Die Unterlagen dazu sind über die Internetseite der Sparkasse www.spk-on.de und in der Rubrik “Über uns„ herunterzuladen.

Im Juli werden wieder Zuschläge für förderwürdige Projekte erteilt. pm/rw