(pm/rw) Am Sonnabend, 13. April, findet ein Lehrerkonzert der Kreismusikschule Dreiländereck Schulteil Weißwasser im Saal über der Hafenstube im Soziokulturellen Zentrum Telux statt.

Im Konzert werden sowohl solistische als auch kammermusikalische Werke erklingen. Unter anderem wird Michael Syrbe als Solist in Mozarts Klavierkonzert KV 414 zu erleben sein. Außerdem gibt es die Uraufführung einer Komposition für Kammerensemble von Tobias Mundt, einem Schüler der Musikschule Weißwasser, teilt die Regionalschulleiterin Dorothea Wollstadt mit.

Im zweiten Teil des Konzertes wird das bekannte Werk „Bilder einer Ausstellung“ des russischen Komponisten Modest Mussorgsky zu hören sein.

Nicht nur für Schüler der Musikschule ist es interessant, ihre Lehrer mal als Musiker zu erleben, zu sehen, dass sie vor dem Konzert genauso aufgeregt sind, wie sie selbst. Auch jeder andere Musikinteressierte ist herzlich eingeladen.

Karten im Vorverkauf können Sie in der Musikschule Ziegelstraße 1 oder in der Touristinformation im Bahnhof erwerben. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Das Konzert beginnt um 19 Uhr.