(pm/rw) Nun schon zum 24. Mal lädt Halbendorf zum Ostereiermarkt in der Alten Schule ein. Dieser findet am Sonntag,
14.  April, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr statt. Neben vielen ortsansässigen Ostereiermalern, bei denen man sich so manchen Tipp im Verzieren abholen kann, lockt der Markt mit weiteren Angeboten: dem Verkauf von bereits verzierten Ostereiern oder Osterdeko in den unterschiedlichsten Ausführungen, einer Malwerkstatt für Kinder beziehungsweise Kinderschminken, mit kulinarischen Leckereien oder auch dem Waleien um 15.30 Uhr.

Um 14 Uhr tritt das Kinder- und Jugendensemble auf, gefolgt um 15 Uhr mit einem Programm der Kleinsten aus dem Halbendorfer Kindergarten. 16 Uhr werden der sorbische Hochzeitszug gemeinsam mit der Spremberger Gilde das Programm beenden. Auf alle Gäste wartet am Eingang der Osterhase persönlich mit seinen sorbischen Begleiterinnen und einem kleinen Geschenk. Der Eintritt ist frei, teilen die Organisatoren mit.