ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:21 Uhr

Veranstaltungen am 3. Oktober
Politik, Reiterei und Oktoberfeste

Zum 1. Reitertag in Schleife am 3. Oktober lädt der neu gegründete Reitverein Schleifer Land ein.Es werden 30 bis 40 Reiter aus vielen Vereinen der näheren Umgebung erwartet. Beginn ist um 9 Uhr auf dem Parcours am Halbendorfer Weg mit den Dressur- und ein Springreitern in den Klassen E und A. Besonderes Augenmerk legt man dabei auf den Nachwuchs, er soll bei der  Reitveranstaltung Wettkampferfahrungen sammeln. Im Bild: Laura Schmidt auf Laucome aus Reuthen.
Zum 1. Reitertag in Schleife am 3. Oktober lädt der neu gegründete Reitverein Schleifer Land ein.Es werden 30 bis 40 Reiter aus vielen Vereinen der näheren Umgebung erwartet. Beginn ist um 9 Uhr auf dem Parcours am Halbendorfer Weg mit den Dressur- und ein Springreitern in den Klassen E und A. Besonderes Augenmerk legt man dabei auf den Nachwuchs, er soll bei der Reitveranstaltung Wettkampferfahrungen sammeln. Im Bild: Laura Schmidt auf Laucome aus Reuthen. FOTO: Joachim Rehle
Weißwasser. Zum Tag der Deutschen Einheit gibt es viele Veranstaltungen in Weißwasser und Umgebung.

Ein vollgepacktes Programm wird am Tag der Deutschen Einheit und an dessen Vorabend geboten. Zwischen Schleife und Daubitz laden verschiedenste Veranstaltungen ein.

In Daubitz gibt es am Mittwoch, 3. Oktober, ab 10 Uhr einen Dankgottesdienst in der St. Georgskirche mit dem Pfarrer im Ruhestand, Hans-Christian Doehring. „Die sich anschließende Feierstunde im Gewandhaus wird wieder vom Chor ‚Die schlesischen Schwälbchen‘ musikalisch begleitet“, kündet Mitorganisator Erich Schulze, Vorsitzender des Daubitzer Heimatvereins, an. Mehr noch: „In seinem Festvortrag wird Claus-Peter Mayr, der Besitzer der Molkerei Niesky GmbH, von seinen Erfahrungen als Investor hier im Osten Deutschlands berichten.“

Ein großes Volksfest zum Tag der Deutschen Einheit stellt der Feuerwehr- und Traditionsverein Reichwalde am Mittwoch auf die Beine. Zwischen 10 und 20 Uhr geht es auf der Festwiese am Sportplatz rund. Unter anderem wird ein Vereinsfußballturnier ausgetragen.Um 14 Uhr am Feiertag beginnt das Wackelstein-Fest an der Wegkreuzung Tauer/Zimpel/Dauban. Dazu laden die Freunde des Wackelsteines ein.

In Weißwasser wird am 2. und 3. Oktober im und am Kaulfuß-Hof in der Muskauer Straße das Oktoberfest gefeiert. Die Eröffnung erfolgt am Dienstag um 19 Uhr im beheizten Festzelt. Als Stargast hat sich Wolle P, das Wolfgang-Petry-Double, angekündigt. Am Mittwoch findet der Markt- und Familientag statt, informiert Gastgeber Andreas Kaulfuß. Es gibt unter anderem Kinderspaß, Pilzberatung sowie musikalische Unterhaltung durch Wolle P und die FB Band aus Reichwalde. Ab 17 Uhr kann die Eishockey-Partie zwischen den Bietigheim Steelers und den Lausitzer Füchsen per Public Viewing mitverfolgt werden.

Ebenfalls am 3. Oktober präsentiert sich das Projekt „Modellfall Weißwasser oder Das Masz aller Dinge“. Es knüpft an das Wirken der Bauhaus-Schüler Ernst Neufert und Wilhelm Wagenfeld in den 1930er- und 1940er-Jahren in Weißwasser an. Los geht es um 15.30 Uhr am Bahnhof der Glasmacherstadt. Eine Prozession startet in Richtung Telux. Ulli Teichert, ehemaliger Glasmacher und Musiker, führt den Zug mit seinem Akkordeon an. Gegen 16 Uhr läuft die Prozession in der Telux-Hafenstube ein. Dort wollen Neufert und Wagenfeld die Besucher begrüßen und ihr Projekt „Modellfall Weißwasser“ vorstellen. Und das in einer kleinen, theatralischen Aufführung, teilen die Organisatoren mit.

Der Tierpark Weißwasser bietet nach Angaben von Leiter Gert Emm­rich am Feiertag fast halbe Eintrittspreise. Kinder zahlen 1,50 Euro, Erwachsene 2,50 Euro.

28 Jahre Deutsche Einheit werden am 3. Oktober in Weißkeißel gefeiert. Treffpunkt ist um 10 Uhr im örtlichen Freizeitpark. Höhepunkt bildet die Eröffnung der Sonderausstellung in der Heimatstube zum Thema Schule.

Auf dem Gablenzer Bartelshof startet am Mittwoch um 15 Uhr das Oktoberfest mit den Reichwalder Blasmusikanten. Bei Einbruch der Dunkelheit beginnt ein Lampionumzug mit Musik an anschließendem Lagerfeuer. Bereits um 10 Uhr können auf der Wiese bei Hansicks Drachen steigen gelassen werden. Zeitgleich beginnt das Fußballturnier des FSV Gablenz 96. Und gegen 14.30 Uhr gastiert „Schmidts Zaubertheater“ in der Gablenzer Freizeit.

Ein weiteres Oktoberfest findet am Mittwoch im Neißetreff Klein Priebus statt. Darüber hinaus lädt die Krauschwitzer Erlebniswelt zur „Sauna-Einheiz-Feier“ ein.

Der Elferrat Bad Muskau veranstaltet am 3. Oktober ab 10 Uhr einen Frühschoppen im Lindenhof mit musikalischer Unterhaltung.

Die Muskauer Waldeisenbahn lädt am Feiertag zu Fahrten mit der Diesellok ein. Zudem werden Sondertouren auf der Tonbahn angeboten.

In Schleife findet am Tag der Deutschen Einheit der erste Reitertag statt. Ab 9.30 Uhr gibt es auf dem Reitplatz am Halbendorfer Weg diverse Dressur- und Springprüfungen sowie Ponyreiten für Kinder. Der Eintritt ist frei, teilt der Reitverein Schleifer Land als Organisator mit.

In Trebendorf lockt das Altherren-Fußballturnier auf den Kunstrasenplatz des SV Fortuna. Das Herbstfest mit Schwein am Spieß findet am 3. Oktober ab 10 Uhr im Garten Eden in Halbendorf statt.

Bereits am Vorabend des Feiertages wird zu mehreren Veranstaltungen eingeladen. Beispielsweise zum Oktoberfeuer nach Mulkwitz, teilt Lydia Mettke vom Dorfklub mit. Das Feuer wird gegen 19 Uhr entzündet, nachdem der gegen 18.45 Uhr vor der Feuerwehr startende Lampionumzug von seiner Dorfrunde zurückgekehrt ist. Ab 19.30 Uhr spielt ein DJ im Festzelt auf. Weitere Fackelumzüge am 2. Oktober finden in Mühlrose sowie in Groß Düben (19 Uhr ab Dorfplatz) statt.