ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:45 Uhr

Vattenfall betrachtet Groß Düben wie jede Tagebaurand-Gemeinde

Groß Düben. Der bestehende Schleife-Vertrag mit den verschiedenen Vergünstigungen für die Umsiedler wirkt sich auch bei einer späteren Eingemeindung nach Schleife cht auf die Orte der Gemeinde Groß Düben aus. Diese Aussage von Detlev Dähnert, Leiter Bergbauplanung/-infrastruktur bei Vattenfall, in dieser Woche auf eine RUNDSCHAU-Nachfrage, wird damit begründet: Groß Düben sei cht wie eine Umsiedlergemeinde zu betrachten, sondern wie jede andere Gemeinde am Tagebaurand. ni



Wenn sich Umsiedler aus Schleife beziehungsweise Trebendorf in Halbendorf und Groß Düben ansiedeln wollen, wird die Lösung für diese Umsiedler, und nur für diese, im Einzelnen mit der Gemeinde diskutiert.

Kein Anlass für Vertrag

Dähnert erklärte, dass es keinen Anlass gebe für einen separaten Vertrag mit der Gemeinde Groß Düben ähnlich dem Schleifer- oder Trebendorf-Vertrag. Vattenfall leiste für Groß Düben, das seit zur Verwaltungsgemeinschaft Schleife gehört, jedoch eine regelmäßige Unterstützung für Vereine und bei investiven Maßnahmen. Für das Jahr 2012 sind diese Maßnahmen bereits bestätigt worden.

Eingemeindung ändert die Lage

Wenn sich die Gemeinde Groß Düben jedoch kurzfristig nach Schleife eingemeinden ließe und Schleife würde das in den bevorstehenden Verhandlungen zum zweiten Schleife-Vertrag berücksichtigen, sei das eine ganz andere Ausgangsposition, so Detlev Dähnert.

Schleife ist gerade dabei, parallel zum laufenden Braunkohlenplanverfahren für das Vorranggebiet des Tagebaus Nochten, bis zum Jahresende einen neuen Forderungskatalog aufzustellen. Der wird ab nächstes Jahr mit dem Bergbau-Unternehmen verhandelt. Denn zu den rund 1600 Menschen, die bei einer Vergrößerung des Tagebaus umsiedeln müssen, gehören die Rohner, Mulkwitzer und Schleifer südlich der Bahn (alle Gemeinde Schleife) sowie die Mühlroser (Gemeinde Trebendorf). Sie alle haben sich entschieden, in Schleife an verschiedenen Standorten noch einmal Wurzeln zu schlagen.