| 02:38 Uhr

Ungewöhnlich zutrauliche Wölfe

Rietschen. Wolfsexperten haben in der Oberlausitz ein auffälliges Verhalten von Welpen im Milkeler Rudel beobachtet. Die etwa fünf Monate alten Tiere seien ungewöhnlich zutraulich, teilte das Kontaktbüro Wölfe in Sachsen am Donnerstag mit. dpa/pb

Womöglich hätten die kleinen Wölfe positive Erfahrungen mit Menschen gemacht. Dieses Verhalten sei unerwünscht und sollte keinesfalls verstärkt werden, betonten die Fachleute.