Auf der B 156 ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Weißwasser und Boxberg gekommen. Wie die Polizei informiert, ist ein Sattelzug aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kruve von der Fahrbahn abgekommen. Dabei ist der Lkw auf die Seite gekippt und zum Stehen gekommen. Die Fahrerin sowie die Beifahrerin des 40-Tonners verletzten sich dabei.

Feuerwehr und Rettungsdienst eilten zur Unfallstelle und halfen beim Bergen der Verletzten. „Weil der Lkw zum Teil quer auf der Straße lag, musste die Bundesstraße für die Zeit der Bergung vollgesperrt werden“, berichtet ein Polizeisprecher. Darüber hinaus musste auch die Straße nach dem Unfall gereinigt werden, informiert die Polizei weiter.