In der Grundschule Neißekinder ist Osterferienzeit. Nicht so auf der Baustelle an der Schule. Dort geht es bunt zu, was den Anstrich für den Anbau betrifft. Im Inneren wird der Treppenaufgang eingerüstet.

Laut Bürgermeister Tristan Mühl (Freie Wähler) ist beim erste Bauabschnitt das Ende absehbar. Die Lose für die Metallarbeiten am Geländer wurden vergeben. Die neu eingebaute Heizung konnte bereits in Betrieb genommen werden. Trockenbauer und Maler sollen noch im Monat April ihre Arbeit beenden. Danach folgen Fliesenleger und Metallbauer. Im Mai sind Abnahmen, Reinigungsarbeiten und der Aufbau der Möbel geplant. Ziel ist es, im Juni den nächsten Bauabschnitt anzupacken.

Bauverzögerungen an Grundschule Sagar wegen Corona

Wie Tristan Mühl bekannt gibt, blieb selbst die Baustelle nicht von den Auswirkungen von Corona verschont. Deshalb gebe es Verzögerungen. Noch seien die Auswirkungen für den weiteren Bauablauf nicht absehbar. Es ist nicht das einzige Problem. Schon vor Monaten wurde signalisiert, dass beim Bauprojekt mit Mehrkosten zu rechnen ist.

Richtefest an der Grundschule Neißekinder in Sagar Ein neues Schmuckstück für Sagar

Sagar