ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:06 Uhr

Umweltamt des Landkreises Görlitz zieht nach Löbau

Görlitz/Löbau. Das Umweltamt des Landkreises Görlitz wird laut einer Pressemitteilung des Landkreises Görlitz an der Außenstelle des Landratsamtes in Löbau, Georgewitzer Straße 52, konzentriert. Der Umzug der 79 Mitarbeiter aus der Otto-Müller-Straße 7 in Görlitz, der Robert Koch-Straße in Niesky und aus dem Zittauer Salzhaus erfolgt vom 12. pm/ang

bis 23. November. In dieser Zeit sind die Mitarbeiter eingeschränkt erreichbar. In dringenden Fällen sollten Bürger folgende Nummer 03583 79672501 anrufen. Ab dem 26. November sind die Sachgebiete wie folgt zu erreichen: Das Sekretariat unter der Durchwahl 03581 663-3100. Die Untere Naturschutzbehörde unter der Rufnummer 03581 663-3106. Die Untere Wasserbehörde unter der Durchwahl 03581 663-3170. Die Untere Immissionsschutzbehörde kann unter der Telefonnummer 03581 663-3110 erreicht werden. Die Untere Abfallbehörde ist ab dem 26. November unter der Nummer 03581 663-3190 erreichbar. Der Bereich Abfall/ Immissionsschutz ist zu erreichen unter 03581 663-3142 und der Bereich Wasser/ Naturschutz unter der Telefonnummer 03581 663-3126.

Mit dem Umzug nach Löbau soll eine Zusammenführung des Amtes an einer zentralen Stelle des Landkreises erfolgen und damit eine Verkürzung der Dienstwege erreicht werden.

Hausanschrift: Landratsamt Görlitz, Umweltamt, Georgewitzer Straße 52 in 02708 Löbau

Postanschrift: Landratsamt Görlitz, Umweltamt, Postfach 300152 in 02806 Görlitz