| 09:12 Uhr

Überschlagen und schwer verletzt in Krauschwitz

Krauschwitz. Schwer verletzt: Überschlagen hat sich am Sonntag gegen 20.50 Uhr ein Auto in Krauschwitz. Eine 57-Jährige wollte laut Polizei auf der Geschwister-Scholl-Straße nach rechts abbiegen. Dabei kam das Auto von der Fahrbahn ab. fh

Der Pkw stieß gegen eine Laterne und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt, am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.