Das hatte er nicht gewollt: Wie die Polizeidirektion Görlitz am Montag mitteilte, war am späten Sonntagabend ein 33-jähriger Mann auf dem Polizeirevier Weißwasser (Landkreis Görlitz) erschienen und hatte angegeben, medizinische Hilfe zu benötigen. Der Einsatz eines Krankenwagens zur medizinischen Behandlung folgte. Aber wie die Polizei weiter mitteilte, stellte sich bei der Überprüfung seiner Personalien stellte heraus, dass der junge Mann mit zwei Haftbefehlen von der Polizei in Hessen gesucht wird. Daraufhin wurde er festgenommen und nach ärztlicher Versorgung einer umliegenden Justizvollzugsanstalt zugeführt.