| 02:44 Uhr

Turmstation wird 2017 abgebaut

Mitarbeiter von ERF Weißwasser nahmen jetzt die Mittelspannungsseile herunter.
Mitarbeiter von ERF Weißwasser nahmen jetzt die Mittelspannungsseile herunter. FOTO: ni
Halbendorf. Im Zuge der Optimierung des Mittelspannungsnetzes hat die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (Mitnetz-Strom) die Trafostation (Baujahr 1965) in der Edelstraße ersetzt. Die neue Station wurde rund 70 Meter entfernt aufgestellt. Gabriela Nitsche

Der alte Turm und die 440 Meter lange Freileitung in westliche Richtung sollten eigentlich schon im Frühjahr 2016 abgebaut werden. Doch diese Baumaßnahme hat sich verzögert. "Ein Grund ist die Straßenbeleuchtung, die wir für die Kommune kurzfristig mit umgesetzt haben", informiert Unternehmenssprecherin Evelyn Zaruba auf Nachfrage. Freileitung und Turm werden im ersten Quartal 2017 zurückgebaut. Die Mittelspannungsseile wurden zu Wochenbeginn heruntergenommen. Insgesamt investiert die Mitnetz-Strom knapp 150 000 Euro in die Erneuerung.