Dabei setzten sich der TTSV Ostritz 1991 II, Post SV Görlitz VI, TTF Weißwasser IV und der SV 90 Jänkendorf ungeschlagen als Sieger in ihren Gruppen durch. Damit qualifizierten sie sich für die Zwischenrunde. Diese wird noch in dieser Woche ausgetragen.

Gruppe I:TTSV Ostritz 1991 II - Vorwärts Rothenburg 4:2; OSV Zittau - Post SV Görlitz VI 4:0; Post SV Görlitz VI - Vorwärts Rothenburg 2:4; OSV Zittau - TTSV Ostritz 1991 II 3:4; TTSV Ostritz 1991 II - Post SV Görlitz VI 4:1; Vorwärts Rothenburg - OSV Zittau 1:4

Gruppe II:Post SV Görlitz V - OSV Zittau II 4:1; SV Eckartsberg III - SV Koweg Görlitz VI 4:1; SV Koweg Görlitz VI - OSV Zittau II 0:4; SV Eckartsberg III - Post SV Görlitz V 0:4; Post SV Görlitz V - SV Koweg Görlitz VI 4:1; OSV Zittau II - SV Eckartsberg III 4:0

Gruppe III:TTF Weißwasser IV - SV Aufbau Kodersdorf III 4:3; Füchse Uhsmannsdorf III - TTV Niesky III 0:4; TTV Niesky III - SV Aufbau Kodersdorf III 3:4; Füchse Uhsmannsdorf III - TTF Weißwasser IV 0:4; TTF Weißwasser IV - TTV Niesky III 4:3; SV Aufbau Kodersdorf III - Füchse Uhsmannsdorf III 4:0

Gruppe IV:LSV 1951 Spree - TSV Kunnersdorf 4:1; SV 90 Jänkendorf - TTF Weißwasser V 4:0; TTF Weißwasser V - TSV Kunnersdorf 0:4; SV 90 Jänkendorf - LSV 1951 Spree 4:1; LSV 1951 Spree - TTF Weißwasser V 4:0; TSV Kunnersdorf - SV 90 Jänkendorf 0:4