ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

TTC Hoyerswerda II bezwingt Lauta

In der Bezirksklasse Staffel 2 empfing TTC Hoyerswerda II die Gäste aus Lauta. Der TTC musste an diesem Tage auf zwei Stammspieler verzichten und zeigte sich trotzdem außerordentlich stark.

Von den ersten sieben Spielen wurde nur eins der Auftaktdoppel im fünften Satz durch Gerlach/Rehberg gegen Vietz/Schwarz, Frank abgegeben.
Somit ging der TTC mit 6:1 klar in Führung. Erst dann konnte Lauta durch das untere Paarkreuz auf 6:3 verkürzen. Diesen Vorsprung ließ sich der TTC nicht mehr nehmen und spielte in der zweiten Einzelrunde ausgeglichen in jedem Paarkreuz. Ein an diesem Tage verdienter 9:6 Sieg wurde so errungen. Spielentscheidend war, dass an diesem Tag Uwe Gerlach erstmals in dieser Saison seine beiden Einzel im oberen Paarkreuz gegen Günter Vietz und Rohatsch gewinnen konnte. Gleiches gelang auch im mittleren Paarkreuz Jörg Rehberg gegen Achim Merdon und Frank Schwarz.
Es spielten: Christian Kubitz (1,5), Uwe Gerlach (2), Peter Willitz (1,5), Jörg Rehberg (2), Clemes Hirschfelder (1,5), Adolf Hesel (Ers. 0,5)

Am 19. November muss der TTC bei der TTG 65 in Boxberg antreten. Dies gilt für den TTC I in der 2. Bezirksliga gegen Boxberg I genauso wie für die zweite Mannschaft in der Bezirksklasse gegen Boxberg II. (ug)