Zu einer ungewöhnlichen Zeit, nämlich Sonntag um 12 Uhr, spielen sie dort gegen den Tabellenletzten, den SV Reichenbach. Aufgrund der personellen Probleme innerhalb des Teams stehen diesmal der Spieler der zweiten Mannschaft, Andreas Bartikowski, sowie der Juniorenspieler Sebastian Gose im Aufgebot.
Ansetzungen: 8 Uhr Koweg Görlitz - ISG Hagenwerder II; 12 Uhr TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser - SV Reichenbach; 16 Uhr KSV Neueibau - KV Löbau.
Ebenfalls am Sonntag muss die zweite Damenmannschaft reisen, sie spielt in der Kreisliga in Hagenwerder. Dort kommen die Gegner aus Hagenwerder, Deutsch-Ossig, Rietschen und Görlitz.
Die Jugendvertretung möchte ihren Aufwärtstrend fortsetzen und dies beim Auswärtsturnier am Sonntag ab 9 Uhr auf den schweren Uhsmannsdorfer Kunststoffbahnen unter Beweis stellen. Gegner sind Uhsmannsdorf, Hagenwerder und Reichenbach.