ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

TSG-Mädchenpremiere in Nossen

Vier Beach-Volleyballerinnen der TSG beim Damen-Cup in Nossen: Janine Mertins, Luisa Sontag (hinten v. l.); Carolin Szcesny und Anni Schumacher (vorn v. l.).
Vier Beach-Volleyballerinnen der TSG beim Damen-Cup in Nossen: Janine Mertins, Luisa Sontag (hinten v. l.); Carolin Szcesny und Anni Schumacher (vorn v. l.). FOTO: Foto: privat
weißwasser.. Zum Beginn der diesjährigen Saison im Beach-Volleyball gingen zwei Teams der TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser beim Sachsen-Cup der Frauen in Nossen an den Start. (rs)


Ein sehr schweres Los hatten die beiden jüngsten Mädchen im 16-er Teilnehmerfeld - Luisa Sontag und Janine Mertins. Sie mussten gleich zu Beginn gegen die an Nummer zwei gesetzten Stöckmann/Heinz (Dresdner SC/VfB Suhl) ran. Eine klare Niederlage war nicht zu verhindern.
Im zweiten Spiel gegen Fleischer/Arzndorf (Textima Süd Chemnitz) zogen sich die beiden TSG-Volleyballerinnen achtbar aus der Affäre. Nur sehr knapp mit 14:16 und 13:15 gaben sie sich geschlagen. Am Ende war dies der 13. Platz.
Auch das zweite TSG-Duo Carolin Szcesny/Anni Schumacher startete mit einer unnötigen 1:2 (15:5, 13:15, 4:15) Niederlage gegen Schönfeld/Frank (Zschopau/Chemnitzer PSV) in das Turnier im Nossener Stadtbad. In der Verliererrunde fanden die beiden TSG-Beacherinnen dann besser zu ihrem Spiel. Hier gelangen Siege gegen Hentze/Duwe von Turbine Leipzig (2:1) und gegen Christoph/Hertel aus Lichtenstein (2:0).
Im Spiel um den Einzug ins Halbfinale trafen die TSG-Nachwuchsvolleyballerinnen auf die an Nummer eins gesetzten Spielerinnen vom Dresdner SC, Brandt/Petruschke. Den ersten Satz verlor das TSG-Duo sehr knapp 13:15. Im zweiten Durchgang konnten die Zweitbundesligaspielerinnen aus Dresden all ihre Erfahrung einbringen und gewannen 15:8. Für Carolin und Anni ist der erreichte 5. Platz beim Damen-Cup in Nossen durchaus als Erfolg zu werten. Sieger in Nossen wurden Stöckmann/Heinz (DSC/Suhl) vor Brandt/Petruschke (DSC). Für beide TSG-Teams war es der erste Wettkampf auf dem Weg zur diesjährigen Jugend-Sachsenmeisterschaft im Beach-Volleyball.