ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

TSG-Bewährung an der Neiße

Weißwasser.. Für zwei Kegelmannschaften der TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser finden am Wochenende die letzten Turniere der Saison statt. Am Samstag spielt in der Kreisliga die zweite Männermannschaft das Abschlussturnier auf den Bahnen von Koweg Görlitz.

Die zweite Mannschaft des Gastgebers ist auch der direkte Gegener für das TSG-Team. Das Ziel der TSG-Mannschaft besteht darin, den 4. Platz in der Tabelle zu erreichen, um dem Abstieg zu entgehen. Gegenwärtig ist das Team Dritter in der Tabelle und hat zwei Punkte Vorsprung auf den Tabellenvierten.
Die Ansetzungen. 8 Uhr: Uhr Koweg Görlitz II - TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser II; 10 Uhr: Neißetal Gör litz II - Gelb-Weiß Görlitz; 12 Uhr: SV Reichenbach - Stahl Rietschen.
Am Sonntag spielt die erste Frauenmannschaft der TSG das entscheidende Turnier gegen den Abstieg in der OKV-Liga. Es findet in Rammenau statt. Spannender hätte die Ansetzung nicht ausfallen können, denn der Tabellenletzte, der Thonberger SC, ist der direkte Gegner der TSG ab 13 Uhr. Zwei Plätze hinter Thonberg kann sich das Team leisten, um den Klassenerhalt zu schaffen. Die Ansetzungen. 9 Uhr: OLKV Bischofswerda - TSG Lawalde; 11 Uhr: Königsbrücker KV - Medizin Großschweidnitz; 13 Uhr: Thonberger SC - TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser. (ew)