ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:31 Uhr

Sagar
Trotz Brand: In Sagar wird gesägt

FOTO: Fotolia
Sagar. Obwohl Brandstifter in der Nacht zum Freitag die extra gefertigte Bühne für den Woodsports-Motorsägen-Wettkampf am Sonnabend in Sagar in Flammen aufgehen ließen, findet die Veranstaltung trotzdem statt. Von Torsten Richter-Zippack

(trt) In der Nacht zu Freitag ist die mehr als 100 Quadratmeter große, freistehende Holzbühne für die Sagar-Woodsports-Series abgebrannt. Die Feuerwehr war kurz nach 23 Uhr vor Ort. „Als wir ankamen, stand alles in Flammen“, erzählt Kamerad Michael Huschto. Es wird Brandstiftung vermutet. Dennoch wird die Veranstaltung wie geplant stattfinden, kündigt Mitorganisatorin Grit Brendel vom Kulturhausverein an. Nach Angaben von Andreas Scheppan wurde unkompliziert im Schleifer Sägewerk neues Holz geholt. Ab Freitagmittag bauten um die 15 Männer und Frauen eine Ersatzbühne auf.

Der Sagarer Motorsägen-Wettkampf beginnt am Sonnabend, 25. August,  gegen 13 Uhr. „Wir bieten den Gästen eine 1A-Show“, verspricht Andreas Scheppan.