ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Trinkwasser hat den Uferweg in Bad Muskau unterspült

Der Rohrbruch auf dem Uferweg.
Der Rohrbruch auf dem Uferweg. FOTO: rw
Bad Muskau/Weißwasser. Der Uferweg in Bad Muskau ist nach einem Rohrbruch gesperrt worden. Diese Maßnahme war notwendig geworden, nachdem das ausgelaufene Trinkwasser die Straße unterspült hatte. rw

Die Ver- und Entsorgungswerke Bad Muskau (VEW) haben die Reparaturarbeiten in Auftrag gegeben.

Der Uferweg ist nach Aussage der VEW nicht der erste Rohrbruch in diesem Jahr. Auf der Jämlitzer Straße und der Berliner Straße waren bereits Reparaturarbeiten vonnöten.

Noch glimpflich in Sachen Rohrbruch sind bis jetzt die Stadtwerke Weißwasser davon gekommen. "Doch wir haben noch 90 Zentimeter Frost im Boden", erklärt Reinhard Stapel. Reparaturtrupps waren bereits auf der Mühlen- und in der Herrmannsdorfer Straße gefordert.