Nachdem die RUNDSCHAU im November des vorigen Jahres vom erfolgreichen Vertragsabschluss zwischen der 8. Schule aus Zielona Góra (Grünberg) und der 4. Grundschule aus Weißwasser berichtete, fand nun kürzlich das erste Treffen in der polnischen Partnerschule statt. Dazu trafen sich Schüler unserer 4. Klasse mit polnischen Schülern der Klassen 3 bis 6.
Nach einem herzlichen Empfang mit einem Kulturprogramm zum Thema „Frühling“ zeigten auch unsere Schüler einen Tüchertanz und stellten Bräuche der Region vor.
Danach verzierten alle Schüler gemeinsam Ostereier nach polnischer Sitte.
Die Lebensweise der polnischen Bauern zu früherer Zeit wurde eindrucksvoll am Beispiel des Naturmuseums in Óchla von einem Führer erklärt. Zum Gelingen dieses Tages trug auch der Besuch im Palmenhaus Zielona Góras bei. Dort tauschten die Schüler Adressen, suchten ihre E-Mail Partner und schauten gemeinsam dem Treiben der dortigen Fische und Schildkröten zu.
Beim Abschied luden die Lehrer der 4. Grundschule Schüler und Pädagogen zu einem Gegenbesuch im Sommer ein.