ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:44 Uhr

Trebendorf setzt Reichensteuer aus

Trebendorf. Bis auf Weiteres zahlt die Gemeinde Trebendorf keine Reichensteuer mehr ans Land Sachsen. Das beschloss der Rat am Mittwochabend mehrheitlich. Die Kommune sei nicht bereit für etwas zu bezahlen, was sie nicht bekomme, so der Tenor. Mit den zurückzuzahlenden beziehungsweise gestrichenen Vattenfall-Gewerbesteuern sei die Grundlage für diese Finanzausgleichsumlage nicht mehr gegeben. ni

Die Gemeinde habe auch gegen die Reichensteuer beim Freistaat Widerspruch eingelegt. Monatlich muss Trebendorf mehr als 17 000 Euro zahlen. Trebendorf folgt mit Aussetzung der Zahlungen und Widerspruch damit den Gemeinden Spreetal und Elstertal. Andere Kommunen, zum Beispiel Boxberg, legten nur Widerspruch ein.