ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

Tornado Niesky reist zum Lausitz-Derby

Oberliga, Ost. Auf in die Bundeshauptstadt heißt am heutigen Freitag das Motto für Eishockey-Oberligist Niesky. Die Tornados gastieren ab 19:30 Uhr bei Fass Berlin. pm/red

Aus den ersten drei Spielen holten die Hauptstädter nur drei Punkte und gehören somit genau wie die Tornados zu den derzeitigen “Kellerkindern„ der Oberliga Ost. Die Nieskyer müssen in Berlin auf Stephan Kuhlee, Philipp Rädecker, Richard Jandik sowie Eric und Chris Neumann verzichten.

Am Sonntag ist Brisanz vorprogrammiert: Das erste Mal geht es dann in dieser Saison für die Tornados zum Lausitz-Derby bei den Jonsdorfer Falken. Die Partie in der Sparkassen-Arena beginnt um 17 Uhr. Anders als Niesky haben die Jonsdorfer bisher einen guten Start hingelegt und rangieren auf Platz zwei der Tabelle. Daher gehen die Falken auch favorisiert in die Partie. Für die Nieskyer Cracks um Spielertrainer Jens Schwabe stellt das Derby wie immer eine besondere Herausforderung dar. Die Erwartungen der Nieskyer Fans an die Mannschaft sind sehr hoch. Jedoch werden in Jonsdorf auf Nieskyer Seite Viteszlav Jankovych und Ivonne Schröder fehlen.