| 02:34 Uhr

Thematische Parkführung führt in die Baumschule

Bad Muskau. In der nächsten thematischen Parkführung am Samstag kann in der Baumschule im östlichen Teil des Muskauer Parks Altes und Erneuertes entdeckt werden. Holger Daetz führt die Interessenten in das weitläufige Gelände der Baumschule, das vor mehr als 15 Jahren als erstes mit Hilfe der deutsch-polnische Arbeitsbeschaffungsmaßnahme rekultiviert wurde. red/js

Mittlerweile befinden sich wieder circa 200 Obstbäume, vor allem historische Sorten, in der Apfelplantage. Die letzten 100 Bäume wurden erst vor drei Wochen unter Mithilfe von Baumpaten gepflanzt. Diese und ebenso die Spuren der auf dem Areal sich befindenden ehemaligen Bauten sind Ziel dieses Spaziergangs. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Doppelbrücke. Karten sind vorab im Tourismuszentrum Muskauer Park im Neuen Schloss sowie auch direkt vor Ort erhältlich.