Mitarbeiter der Strabag haben mit schwerer Technik die ersten Montagegruben ausgehoben. Schmutzwasser-, Regenwasser- und Gasleitung sowie ein Steuerkabel müssen neu verlegt werden. Polier Hartmut Kloß (links) und Vorarbeiter Michael Zerna wachen mit Argusaugen über die Arbeiten. Mit einer neuen Asphaltdecke versehen, soll die Fahrbahn am 29. August übergeben werden.