ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:15 Uhr

Verein ruft auf
Talente für die Bühne gesucht

Der Weißwasseraner Verein Kultursofa  will für die nächste Veranstaltung „Rock das Sofa“ am 30. Juni neben drei Bands, die schon feststehen, auch jenen eine offene Bühne bieten, die ihr Talent zeigen wollen.
Der Weißwasseraner Verein Kultursofa will für die nächste Veranstaltung „Rock das Sofa“ am 30. Juni neben drei Bands, die schon feststehen, auch jenen eine offene Bühne bieten, die ihr Talent zeigen wollen. FOTO: Verein Kultursofa
Weißwasser. Kultursofa Weißwasser lädt am 30. Juni zum Musikfest.

Der Weißwasseraner Verein Kultursofa hat sich das diesjährige „Rock das Sofa“ - Open-Air-Musikfest etwas ganz Besonderes einfallen lassen. „Wir haben bereits drei Bands für unser ‚Rock das Sofa‘, aber würden gern vorher eine offene Bühne denen bieten, die ihr Talent zeigen wollen“, erklärt Vereinsvorsitzender Maik Kutschke. Gesucht werden Musiker, Tänzer, Sänger, Stand-Up-Comedians – einfach alle, die sich trauen, vor Publikum ihr Können zu zeigen. „Wir können aber nicht allen einen Auftritt garantieren“, sagt der Vereinschef, „wir melden uns im Vorhinein bei denen, die auftreten wollen.“

Seit nunmehr sieben Jahren haben sich die Vereinsmitglieder zusammengefunden, um einmal im Jahr ein kleines Musik- und Kunstfestival zu organisieren. Im Ehrenamt, unentgeltlich und ohne im Großen eingebunden zu sein, wie der Verein betont. „Unser Ziel ist es, Kultur und Musikveranstaltungen in Weißwasser für alle Altersgruppen auf die Beine zu stellen“, erklärt der Vereinsvorsitzender. Dabei verzichtet der Verein auf Eintrittsgeld, setzt auf Spenden und Enthusiasmus – will nicht den großen kommerziellen Erfolg. Man setzt lieber auf Teilhabe, darauf, dass alle mitmachen können, die Lust haben.
Ursprünglich hatte sich der Verein gegründet, um neben Konzerten auch wieder Kinofilme in der Glasmacherstadt zu zeigen. „Wir haben seit mehr als einem Jahr ein Kino für Kinder in der Station Junger Naturforscher und Techniker einmal im Monat angeboten. Das wurde recht gut angenommen“, berichtet Maik Kutschke. „Wir planen am 11. August ein kleines Open-Air-Kino in der Station.“

 Wer sich für die offene Bühne anmelden möchte, kann dies bis zum 20. Juni unter www.facebook.com/kultursofa machen.

(pm/ni)