ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:25 Uhr

Tag des Geotops am Muskauer Faltenbogen

Bohsdorf.. Zum „Tag des Geotops“ , dem 16. September, laden die Träger des seit 2006 Nationalen Geoparks Muskauer Faltenbogen zu einer Wanderung unter dem Thema „Die unberührte Gieserlandschaft im brandenburgischen Teil des Geopark Muskauer Faltenbogen“ ein.


Treffpunkt ist den Angaben zufolge um 10 Uhr der Aussichtsturm am Felixsee in Bohsdorf. Alle Interessenten der Heimatregion und darüber hinaus sind willkommen.
Festes Schuhwerk für die rund fünf Kilometer lange Wanderung und ein Fernglas für Beobachtungen im Reuthener Moor werden em pfohlen. Gegen Ende um 13 Uhr ist den Angaben zufolge ein Imbiss geplant. Anreisende mit Pkw sollen den gebührenpflichtigen Parkplatz benutzen.
Stationen sind laut Ankündigung der Aussichtsturm, Infotafeln zum Kohleschurf und zur Entstehung von Giesern, die Eulenschlucht, das Reuthener Moor, der Finkenstein als zweitgrößter Findling im Faltenbogen, eine Kiesentnahmestelle und Windkanter als Zeugen der Eiszeit. (fm)