ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:46 Uhr

Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser
Tag der Technik bietet Spaß für Jung und Alt in Weißwasser

 Die Jungs haben sich dafür in der Station Junger Naturforscher und Techniker beim Roboterwettkampf beteiligt. Mehrere Teams sind hier gegeneinander angetreten. Es galt, bestimmte Aufgaben zu erfüllen.
Die Jungs haben sich dafür in der Station Junger Naturforscher und Techniker beim Roboterwettkampf beteiligt. Mehrere Teams sind hier gegeneinander angetreten. Es galt, bestimmte Aufgaben zu erfüllen. FOTO: Christian Köhler
Weißwasser. Hunderte Gäste sind am Samstag in die Station Junger Naturforscher und Techniker gekommen. Das Angebot ist vielfältig gewesen. Von Christian Köhler

Das Wetter hätte nicht besser sein können: Zum Tag der Technik in Weißwasser sind hunderte Gäste der Einladung der Station Junger Naturforscher und Techniker bei strahlendem Sonnenschein gefolgt. „Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz“, sagt Stationsleiter Bernd Frommelt. Und tatsächlich sind die Mitmach-Angebote sehr bunt, kreativ und vielfältig. Während der Streichelzoo der Lernwerkstatt Natur vor allem von den Mädchen gern besucht wurde, hat der Roboterwettkampf die Jungs für sich eingenommen. Aber auch zahllose Bastelangebote, Spielmöglichkeiten – der Menschenkicker vom Spielmobil ist am Samstag besonders hoch frequentiert – haben sich auch viele Vereine präsentiert. Einer der vielen Höhepunkte ist am Samstagnachmittag sicher der Auftritt der Rainbow Kids vom TSC Kristall.

FOTO: Christian Köhler
 Die kleinsten Tänzerinnen vom TSC Kristall haben beim Tag der Technik in der Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser viel Beifall erhalten für ihre Einlage.
Die kleinsten Tänzerinnen vom TSC Kristall haben beim Tag der Technik in der Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser viel Beifall erhalten für ihre Einlage. FOTO: Christian Köhler
 Die Jungs haben sich dafür in der Station Junger Naturforscher und Techniker beim Roboterwettkampf beteiligt. Mehrere Teams sind hier gegeneinander angetreten. Es galt, bestimmte Aufgaben zu erfüllen.
Die Jungs haben sich dafür in der Station Junger Naturforscher und Techniker beim Roboterwettkampf beteiligt. Mehrere Teams sind hier gegeneinander angetreten. Es galt, bestimmte Aufgaben zu erfüllen. FOTO: Christian Köhler