(ckx) Am Samstag, 14. September, sind Wissenschaftler aus New York und Osnabrück in Weißwasser zu Gast. Darüber informiert Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext). Sie interessieren sich für den Kohleausstieg und die damit einsetzenden Veränderungen auf die Stadt Weißwasser. Sie wollen sich daher ein Bild vor Ort verschaffen. Stationen sind am Samstag etwa die Eisarena, Stadtumbaugebiete sowie das Rathaus.