Es ist fast anderthalb Jahre her, dass die Bundesregierung beschlossen hat, dass im Kohlekraftwerk Boxberg die ersten beiden Blöcke (Blöcke N und P, Werk 3) bis Ende 2029 und die Blöcke Q und R bis 2038 abgeschaltet werden sollen. Die Zeit läuft also.

Ausschuss hat sich in Bautzen konstituiert

„...