(ckx) Zum zweiten Mal kommt das Görlitzer Via-Thea-Straßentheater-Festival in die Parkstadt. Darüber informiert die Geschäftsführerin der Stadtwerke Weißwasser (SWW), Katrin Bartsch. „Der Auftakt 2018 lockte mehr als 2000 Besucher nach Bad Muskau“, erzählt sie. Das sei Grund genug, das Event zu wiederholen. Erste Absprachen dazu seien bereits mit der Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau sowie der ViaThea getroffen worden. Und einen Termin gibt es auch schon: Sonntag, den 7. Juli.