Dafür bedankte sich Helbig in der jüngsten Ratssitzung. Der Straßenhobel kommt überall dort zum Einsatz, wo die Technik auf keine Widerstände stößt. Wo er eingesetzt wird, entscheidet das Bauhof-Team überwiegend eigenständig. Laut Sachgebietsleiter Jürgen Dürr gehöre das zu den wiederkehrenden Aufgaben. Die Kollegen arbeiten selbstständig.